Dienstag, Dezember 06, 2005

Picturelockparty

Unglaublich, aber wahr. Roman und ich haben heute den Bildschnitt abgeschlossen und werden gleich wieder eine unserer legendären Picturelockparties feiern. Allerdings haben weder Philipp noch Armin (unser Dozent) den Schnitt gesehen. Das Schöne ist: wenn wir noch was ändern müssen, können wir noch eine Picturelockparty feiern.YEAH! Schnitt ist schon cool. Mittlerweile ist meine Rohnschnittdepression der Feinschnitteuphorie gewichen und ich bin richtig zufrieden. So einfach kann man also Diplom machen.

Während Roman und ich uns nun die Zeit, bis Philipp und Armin was gesagt haben, mit Unsinn vertreiben, mußte ich leider ein kleines Problem bei unserem Teamfilm registrieren. Falls Ihr Euch noch erinnert - so ihr denn dabeigewesen seid - sind Felix und ich während des Abschlußfestes darauf gekommen, noch einen kleinen Teamfilm zu drehen. Supersache das. In null komma nix haben wir die Kamera ins Hotel gezaubert und lustige Bilder gedreht. Leider (und da sieht man mal wieder A: wie hilflos man so ohne seine Assistenten ist und B. das der Teufel den Schnaps gemacht hat) war kein Filmmaterial in der Kamera.
Tjaaa...
Das tut mir echt leid. Aber ich kann Euch versichern: wir sahen alle großartig aus.

Kommentare:

Evelyn hat gesagt…

HA! Und das wo wir uns gleich zweimal so furchtbar beeilt haben wegen dem wenigen verbliebenen Material. Ich seh Felix jetzt noch rennen...

Herr_Ring hat gesagt…

Und was heißt überhaupt "wir SAHEN großartig aus"? Unverschämtheit. Obwohl: ich glaube, Projekt 'Vassko' hat mir noch ein paar graue Haare mehr beschert...